Grundimmunisierung und Teilimmunisierung – noch mal alles von vorn?

Grundimmunisierung ist ein Begriff, der in der Kleintiermedizin regelmäßig falsch angewendet wird. Korrekt ist er dann, wenn es um Impfstoffe geht, die – unabhängig vom Alter – erst nach mehrmaliger Gabe die gewünschte Immunreaktion bewirken und/oder keinen lebenslangen Schutz verleihen und daher Auffrischungen erfordern. Beispiel in der Humanmedizin: Tetanus oder Diphtherie. Beispiel in der Kleintiermedizin: Lepto oder Borreliose. Nicht … Weiterlesen