Nachtrag: US-Rechtsstreit wg Impfsarkom

Eine Tierhalterin in der texanischen Stadt Corpus Christi ist gegen ihren Tierarzt vor Gericht gezogen, weil ihre Katze durch überflüssige Impfungen mit adjuvanshaltigen Impfstoffen an einem Impfsarkom erkrankte. http://haustiereimpfenmitverstand.blogspot.de/2012/02/usa-rechtsstreit-wg-impfsarkom.html Sie hat den Prozess leider verloren. Der Richter war der Meinung, dass der Tierarzt keine Verletzung seiner Sorgfaltspflicht usw. begangen habe, weil alle anderen Tierärzte am Ort genauso verfahren … Weiterlesen