Den Tierhaltern was vom Pferd erzählen

Wenn Tierärzte ihre Impfprogramme von der jährlichen Komplettimpfung auf dreijährliche Impfintervalle umstellen, ist das immer noch willkürlich, weil der Schutz gegen die wichtigsten Infektionen nicht nach drei Jahren abbricht, aber es ist doch etwas besser als die jährliche Volldröhnung. Nicht schön ist, was eine US-Veterinär(zeitschriften)website den Tierärzten hierbei für den Umgang mit den Patientenbesitzern empfiehlt. Und … Weiterlesen