OT: Urteil gegen das deutsche Jagdrecht

Vergangenen Dienstag hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte eine sehr erfreuliche Entscheidung gegen das deutsche Jagdrecht verkündet: Grundeigentümer dürfen demnach nicht mehr per Gesetz dazu gezwungen werden, auf ihrem Land Jagd zuzulassen. http://www.spiegel.de/panorama/justiz/europaeischer-gerichtshof-fuer-menschenrechte-schraenkt-jagdrecht-ein-a-841103.html http://www.agtiere.blogspot.de/2012/06/zwangsbejagung-verstot-gegen.html http://www.pro-iure-animalis.de/index.php?option=com_content&task=view&id=1087&Itemid=108 Im neuen „Spiegel“ (27/2012) gibt es dazu ein schönes Interview mit Josef Reichholf. Der Zoologe nennt das deutsche Revierjagdsystem ein Relikt aus der Feudalzeit … Weiterlesen