US-Debatte über Homöopathie in der Tiermedizin

Der US-Tierarztverband American Veterinary Medical Association diskutiert darüber, ob die Homöopathie in der Veterinärmedizin offiziell geächtet werden soll. Hintergrund ist u. a. die anstehende Überarbeitung der AVMA-Richtlinie zu Komplementär- und Alternativmedizin. Gegner der Homoöpathie argumentieren, dass deren Wirksamkeit nicht erwiesen sei und sie sich gefälligst der Überprüfung mit den Methoden der evidenzbasierten Medizin zu unterziehen habe. (Wogegen … Weiterlesen