Impfsarkom: Neues von Jena und Kitty Kat

Eine gute Nachricht zum Jahresende:Jena G., Tierhalterin in Texas, verlor im Februar 2011 ihre Katze Kitty Kat wegen eines Impfsarkoms. Ihre Klage gegen den Tierarzt wurde von Dr. Bob Rogers unterstützt, dem texanischen Veterinär, der seit vielen Jahren gegen die Überimpferei in der Kleintiermedizin streitet. S. http://haustiereimpfenmitverstand.blogspot.de/search?q=impfsarkom+texas In der ersten Instanz hatte Jena ihren Prozess verloren. Das … Weiterlesen