Ein aufschlussreicher Beipackzettel

Aufgeklärte Hundehalter/innen wissen: Borreliose-Impfstoffe für Hunde sind mit allergrößter Skepsis zu betrachten. (Zurückhaltend formuliert.)Nach Angaben des Borreliose-Experten Prof. em. Roland Friedrich entwickeln weniger als 0,1 Prozent der borrelien-infizierten Hunde Krankheitssymptome. (*) Infektion ist nicht gleichbedeutend mit Erkrankung. Borreliose wird krass überdiagnostiziert. Es gibt weltweit keinen einzigen Borreliose-Impfstoff für Menschen. Wieso gibt es dann welche für Hunde?Die … Weiterlesen