Tödliche Nierenentzündung durch maßloses Impfen

Wissenschaftler aus Chile beschreiben in einer internationalen Fachzeitschrift den Fall eines Beagle-Welpen, der an einer impfbedingten Glomerulonephritis starb, einer Nierenentzündung durch Immunkomplexe aus (Impf-) Antigen und (Impf-) Antikörpern. Das sieben Monate alte Tier wurde wegen Lethargie, Appetitverlust, Erbrechen und Durchfall in der Tierklinik vorgestellt. Diagnostisch wurden Krebs, angeborene (Nieren-) Krankheiten und Infektionen bei dem Welpen ausgeschlossen, der bis dahin … Weiterlesen